Salü miteinander

 

Wie die meisten Studenten habe ich auch einen Job neben dem Studium, damit man sich das Studentenleben leisten kann (, also vor allem den Alkohol). Ich habe euch deshalb sieben Studentenjobs zusammengestellt, die sich gut mit dem Studentenleben vereinbaren lassen.

Pizzalieferant

In einer Pizzaria als Lieferant zu arbeiten ist toll, weil du oft Schichten am Abend oder Wochenende bekommst und es somit gut in deinen Studienalltag passt. Zusätzlich ist es entspannt, alleine im Auto herumzufahren. Ausserdem wirst du immer freudig begrüsst, denn wer hat denn keine Freude, wenn Pizza vor der Türe steht.

Coop/Migros
Grosse Verkaufsladen suchen immer wieder Studenten, die Wochenenddienste übernehmen. Das tolle an diesem Job ist, dass du meistens in den Ferien das Pensum aufstocken kannst, wenn du mehr Zeit hast.
Kino

Ich kenne einige Studenten, die in einem Kino arbeiten und es scheint Spass zu machen. Auch bei diesem Job sind die Arbeitszeiten ein Pluspunkt. Ausserdem bekommst du eventuell ein paar Freikarten pro Monat.

Bar

Das ist der klassische Nebenjob, aber er macht echt Spass. Ich habe letztes Jahr selber in einer Bar gearbeitet und es hilft einem sich weiterzuentwickeln. Man wird selbstbewusster und offener, das verbesserte Kopfrechnen sollte nicht unterschätzt werden. 

Coople.com

Coople ist eine Webseite, bei der man sich für verschiedene Arbeiten einschreiben kann. Oft sind es nur einzelne Tageseinsätze, wie zum Beispiel an einem Hockeymatch Hot-Dogs verkaufen oder in Ikea Fotos für Kunden machen. Es ist eine tolle Art der Studentenjobs, weil man sich die Arbeit selber einteilen kann. Wenn man mehr Zeit hat, meldet man sich für mehr Arbeiten an und sonst für weniger.

Ehemalige Firma

Ich arbeite im Moment in der Bibliothek, in der ich vor einem Jahr ein Praktikum gemacht habe. Ich kann es nur empfehlen bei der ehemaligen Arbeitsstelle nochmal anzufragen, ob sie noch eine Aushilfe brauchen, denn du kennst das Team schon und die Arbeit und wirst deswegen eventuell besser bezahlt.

Festivaljobs

Auf einem Festival zu arbeiten ist immer eine tolle Idee. Du kannst meistens trotzdem die Acts geniessen, die dir Spass machen und kriegst gratis Eintritt und andere Vorteile. Manche Jobs sind nicht so toll, vor allem in der Hitze, aber da muss man Glück haben, um eine gute Arbeit zu erwischen.

 

Wie das verdiente Geld nicht zu schnell ausgebt, wurde euch schon von Nola Kellergan und Miverva McGonagall gezeigt.

 

~Mae Holland

Kategorien: Work-Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.